KJRS KJRS KJRS KJRS KJRS KJRS KJRS KJRS
Jeder junge Mensch hat ein Recht auf Förderung seiner Entwicklung und auf Erziehung zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit. (§1, KJHG)

Deutsch-Japanischer Fachkräfteaustausch 2018 (Japan-Aufenthalt 12.-26. Mai 2018)

Thema: Handeln für eine jugendgerechte Gesellschaft (mit Schwerpunkt „Soziale Arbeit für Kinder und Jugendliche im sozialen Nahraum“)

Zielgruppe des Austauschs sind Fachkräfte und Multiplikatorinnen und Multiplikatoren freier oder öffentlicher Träger der Kinder- und Jugendhilfe aller föderalen Ebenen.

06.02.2018
>>> Bewerbungsschluss ist der 1. März 2018 <<<
Hierbei handelt es sich um ein zwischen dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und dem japanischen Ministerium für Bildung, Kultur, Sport, Wissenschaft und Technologie (MEXT) vereinbartes bilaterales Austauschprogramm. Das Japanisch-Deutsche Zentrum Berlin (JDZB) ist seitens des BMFSFJ beauftragt worden, eine Fachdelegation zum o. g. Thema verantwortlich zu organisieren und zu leiten.

Die vollständige Ausschreibung und alle Informationen zum Bewerbungsverfahren finden sich in den Anlagen.

weiterführende Informationen