KJRS KJRS KJRS KJRS KJRS KJRS KJRS KJRS
Jeder junge Mensch hat ein Recht auf Förderung seiner Entwicklung und auf Erziehung zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit. (§1, KJHG)

Ohne Bildung geht es nicht!

Kinder- und Jugendarbeit in Jugendverbänden ist ein wichtiger Teil des Strebens nach Bildung und verantwortet Angebote für zwei Zielgruppen:

  • Kindern und Jugendlichen soll Lust auf's Lernen gemacht und ihre Neugierde auf noch Unbekanntes geweckt werden. 
  • Jene, die ehren- und hauptamtlich für Kinder und Jugendlich da sind, sollen Gelegenheit erhalten, ihr eigenes Wissen zu erweitern, um den Bedürfnissen junger Menschen gerecht werden zu können.

Unsere Kompetenzen sind folgende:
  • Ausbildungen zum Jugendgruppenleiter der Stufen G und L
  • modulhafte Wiederholerschulungen für Multiplikatoren (Juleica L) zu speziellen Themenstellungen
  • Weiterbildungsveranstaltungen im Bereich Qualitätsentwicklung (z.B. Projekt-, Verhaltensmanagement)
  • Weiterbildungsveranstaltungen zu jugendhilferelevanten Themen (z.B. Kindeswohl und Prävention, Recht, Finanzen, Pädagogik, Jugendbeteiligung, Demokratiebildung)
  • Konzeptentwicklung

Folgende Möglichkeiten bieten wir:
  • Teilnahme an eigenen Veranstaltungen des KJRS
  • Planung und Durchführung von Veranstaltungen in Kooperation
  • Planung und Durchführung von Veranstaltungen auf Anfrage (auch Inhouse)
  • Vermittlung von Kontakten zu Referenten oder Kooperationspartnern