KJRS KJRS KJRS KJRS KJRS KJRS KJRS KJRS
Jeder junge Mensch hat ein Recht auf Förderung seiner Entwicklung und auf Erziehung zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit. (§1, KJHG)
Vollversammlung
  • höchstes beschlussfassendes Gremium des KJRS
  • besteht aus Vertretern der Mitgliedsorganisationen und dem Vorstand
  • verantwortet die Gesamtplanung
  • legt Richtlinien für die gemeinsame Arbeit fest
  • wählt die Gremien des KJRS
  • tagt mindestens einmal im Jahr
Hauptausschss
  • höchstes beschlussfassendes Organ des KJRS zwischen den Vollversammlungen
  • besteht aus je einem Vertreter der Mitgliedsorganisationen und dem Vorstand des KJRS
  • nimmt alle die Aufgaben wahr, die nicht ausdrücklich der Vollversammlung vorbehalten sind
  • entscheidet über alle Vorhaben, Maßnahmen und Aktionen des KJRS im Rahmen der Beschlüsse der Vollversammlung
  • tritt mindestens zweimal im Jahr zusammen
Vorstand des KJRS
  • besteht aus 7 Verbandsvertretern
  • leitet den Verein
  • wahrt die Interessen des Vereins gegenüber der Öffentlichkeit
  • arbeitet auf der Grundlage der Beschlüsse der Vollversammlung und des Hauptausschusses
  • wird für drei Jahre gewählt
  • regelt seine Aufgabenverteilung in eigener Zuständigkeit
  • aktuelle Besetzung