KJRS KJRS KJRS KJRS KJRS KJRS KJRS KJRS
Jeder junge Mensch hat ein Recht auf Förderung seiner Entwicklung und auf Erziehung zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit. (§1, KJHG)
 

Deutsch-Japanischer Fachkräfteaustausch 2019 (25. Mai bis 8. Juni 2019 in Japan)

Thema: „Angebote für junge Menschen zur Bewältigung von gesellschaftlichen Herausforderungen/Veränderungen“ (Schwerpunkt: „Armut in Kindheit und Jugend: Herausforderungen und Lösungsansätze“)

Zielgruppe des Austauschs sind Fachkräfte und Multiplikatorinnen und Multiplikatoren freier oder öffentlicher Träger der Kinder- und Jugendhilfe aller föderalen Ebenen.

06.04.2019 09:00
>>> Bewerbungsschluss ist der 15. Februar 2019 <<<
Hierbei handelt es sich um ein zwischen dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und dem japanischen Ministerium für Bildung, Kultur, Sport, Wissenschaft und Technologie (MEXT) vereinbartes bilaterales Austauschprogramm. Das Japanisch-Deutsche Zentrum Berlin (JDZB) ist seitens des BMFSFJ beauftragt worden, eine Fachdelegation zum o. g. Thema verantwortlich zu organisieren und zu leiten.

Die vollständige Ausschreibung und alle Informationen zum Bewerbungsverfahren finden sich in den Anlagen.

Anlagen 
 
Akzeptieren

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie mehr