KJRS KJRS KJRS KJRS KJRS KJRS KJRS KJRS
Jeder junge Mensch hat ein Recht auf Förderung seiner Entwicklung und auf Erziehung zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit. (§1, KJHG)

Die Anforderungen an die Kompetenzen der Jugendverbände und Jugendringe werden immer komplexer und differenzierter. Um der Arbeit mit und für Kinder und Jugendliche besser gerecht werden zu können, unterbreitet der KJRS vielfältige Beratungsangebote. Durch seine langjährige praktische Erfahrung in verschiedenen Themenbereichen der Jugend- und Jugendverbandsarbeit hat er besondere Kompetenzen entwickelt und bietet diese an - von der einfachen Beratung bis hin zur umfangreichen Prozeßbegleitung.

Unsere Themen sind folgende:
  • Mitbestimmungen und Partizipation von Kindern und Jugendlichen
  • Qualitätssicherung / -entwicklung
  • Jugendring- und Netzwerkstrukturen
  • sonstige strukturelle und organisatorische Fragestellungen
  • Rahmenbedingungen der Jugendhilfe
  • Zusammenarbeit ehren- und hauptamtlicher Strukturen
  • Projektberatung und -begleitung
  • Finanzen, Förder- und Drittmittel
  • jugendhilferelevante Rechtsfragen und Versicherungen

Folgende Möglichkeiten bieten wir:
  • Vor-Ort-Beratung (auf Anfrage)
  • telefonische und schriftliche Beratung (auf Anfrage)
  • Erarbeitung von Stellungnahmen und Gutachten
  • Moderation und Begleitung von Arbeitsgruppen
  • Vermittlung von Kontakten zu Fachkräften
  • Unterstützung guter Zusammenarbeit zwischen öffentlichem und freiem Träger
Akzeptieren

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie mehr